Wir machen es möglich....!

Dichtheitsprüfung

Jetzt anrufen

Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen nach DIN EN 1610:2015-12

D

Auch wenn eine undichte Stelle im Abwassersystem nicht sofort auffällt, stellt sie ein ärgerliches, wenn nicht sogar ein erschreckendes, Szenarium dar. Im schlimmsten Falle folgen bei Nichtbeachtung lange Ausfälle, welche unter Umständen mit hohen Begleitkosten verbunden sind. Speziell im industriellen Bereich kann sich diese Situation wahrlich als wirtschaftlicher Supergau auswirken. Des Weiteren bestehen in einigen Bundesländern gesetzliche Verordnungen, welche die Dichtheit von Abwasserableitungen bestimmen. Hierbei verpflichten sich sowohl Grundstückseigentümer als auch Unternehmensstandorte zur regelmäßigen Dichtheitsprüfung durch zertifizierte Fachbetriebe. Vorwiegend besteht der Grund zu diesen Vorschriften in dem Schutz der Umwelt sowie des Grundwassers.

Die MirHof Kanaltechnik GmbH ist Ihr kompetenter und gesetzlich anerkannter Ansprechpartner für die Überprüfung der Dichtheit des Abwasserleitungssystems. Mithilfe von modernem und technisch versiertem Gerät untersuchen wir Ihre Leitungen auf der Grundlage der europäischen Norm DIN EN 1610:2015-12. In der Kontrolle werden alle Abwasserkanäle sowie die dazugehörigen Schächte außerhalb des Gebäudes gezogen. Die Durchführung erfolgt auf Basis von Wasser, Luft oder unter Zuhilfenahme von funktionsstarken TV-Kamerasystemen. Nach der Prüfung dokumentieren wir die erzielten Ergebnisse detailgenau und entscheiden mit Ihnen zusammen, ob weitere Schritte notwendig sind.

Anerkannt werden nur Dichtheitsprüfungen von Sachverständigen, die eine Zulassung durch die entsprechende Handelskammer, Industrie- und Handelskammer oder Ingenieurkammer haben. MirHof Kanaltechnik ist so ein zertifizierter Fachbetrieb, der die Dichtheitsuntersuchung in der geforderten hohen Qualität und mit der entsprechenden fachgerechten Dokumentation erstellt. Auf dieser Grundlage kann dann bei Bedarf eine fachgerechte Sanierung durchgeführt werden.

Für die Durchführung der Dichtheitsprüfung stehen uns grundsätzlich zwei Methoden zur Verfügung: die Kamera-basierte Inspektion der Leitungen und die Feststellung anhand der Messung des Druckverlustes. Bei der ersten Vorgehensweise arbeiten wir mit hochmodernen Kamerasystemen, welche punktgenaue Videos und Bilder vom Inneren der Rohre machen. Mittels dieser lassen sich Leckagen und Vorstufen dieser zweifelsfrei feststellen und dokumentieren. Die zweitgenannte Prozedur wird des Öfteren bei Neuinstallationen oder erweiterten Veränderungen an den Abwasserleitungen durchgeführt und funktioniert nach folgendem Prinzip: Zunächst wird die gesamte Anlage abgesperrt. Anschließend werden Luft oder Wasser in die Rohre gepumpt. Der nächste Schritt umfasst die Messung des Druckverlustes, welcher nachfolgend mit einem festgelegten Toleranzbereich abgeglichen wird. Anhand dieses Vergleiches kann ein Leck festgestellt beziehungsweise die Dichtigkeit der Leitung bestätigt werden.

Für die Durchführung der Dichtheitsprüfung stehen uns grundsätzlich zwei Methoden zur Verfügung: die Kamera-basierte Inspektion der Leitungen und die Feststellung anhand der Messung des Druckverlustes. Bei der ersten Vorgehensweise arbeiten wir mit hochmodernen Kamerasystemen, welche punktgenaue Videos und Bilder vom Inneren der Rohre machen. Mittels dieser lassen sich Leckagen und Vorstufen dieser zweifelsfrei feststellen und dokumentieren. Die zweitgenannte Prozedur wird des Öfteren bei Neuinstallationen oder erweiterten Veränderungen an den Abwasserleitungen durchgeführt und funktioniert nach folgendem Prinzip: Zunächst wird die gesamte Anlage abgesperrt. Anschließend werden Luft oder Wasser in die Rohre gepumpt. Der nächste Schritt umfasst die Messung des Druckverlustes, welcher nachfolgend mit einem festgelegten Toleranzbereich abgeglichen wird. Anhand dieses Vergleiches kann ein Leck festgestellt beziehungsweise die Dichtigkeit der Leitung bestätigt werden.

Beschädigungen gefunden? Keine Panik! Wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert. Im Falle einer negativ ausgefallenen Dichtigkeitsprüfung ist zunächst Ruhe zu bewahren. Jedoch sollten sie sich auch darüber im Klaren sein, dass die undichte Stelle schnellstmöglich repariert werden muss. Anhand einer gründlichen Kamerauntersuchung helfen wir Ihnen dabei, die genaue Lokation der Leckage zu finden. So können Sie auf schnellstem Wege Schritte für die Sanierung einleiten.

Dichtheitsprüfung

Referenzen

Unsere Referenzkunden

U

Infraserv Höchst GmbH
Kalle Albert Wiesbaden
Infrasite Griesheim GmbH
Stadtentwässerung Frankfurt (SEF)
Städtentwässerung Offenbach (ESO)
Sanofi Deutschland
Bayer Cropscience
Kuraray Europe GmbH

Wir sind Zertifiziert

W

DWA Iso Kanalbau

Benötigen SIE WEITERE INFORMATIONEN ZU DEM VORGANG Dichtheitsprüfung?

B

Dann sprechen Sie uns an. Wir beantworten gerne Ihre noch offenen Fragen und stehen Ihnen jederzeit telefonisch unter der angegebenen Rufnummer oder auf digitalem Weg unter info@MirHof-kt.com zur Verfügung

Kontakt

Anschrift

Sprendlinger Landstraße 180
63069 Offenbach am Main

Stützpunkt

Industriepark Höchst
65451 Frankfurt am Main

Google Maps